VegRib – Veganer McRib

Wir alle kennen das Gefühl, wenn einen dieser fiese Heißhunger auf Junkfood überkommt. Folgendes Rezept, welches ich bereits Anfang 2014 auf Facebook veröffentlicht hatte, ist dafür genau richtig. Denn meine vegane Variante des McRib lässt sich sogar mit Zutaten zaubern, die man via Vorratshaltung immer zu Hause haben kann und ist damit bestens geeignet für Sonn-, Regen- oder Katertage, an denen man das Haus nicht verlassen möchte. Im Gegensatz zum Original des Fast Food Konzerns mit dem goldenen M ist der vegane McRib 100% pflanzlich und lässt sich mit einem guten Gewissen genießen. Zusätzlich spart man bei der selbstgemachten Variante pro Burger sogar noch über 2,50 Euro ein.

Veganer McRib

VEGRIB – VEGANER MCRIB

Zutaten für 2 VegRib (jeweils ca. 1,00 Euro):

  • 2 Hot Dog Brötchen
  • 1 Soja Big Steak
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL (geräuchertes) Paprikapulver
  • 2 Gewürzgurken
  • 1/2 Zwiebel
  • Meersalz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ca. 4 EL BBQ-Sauce (für den authentischen Geschmack die Original BBQ Sauce von Bull’s-Eye)

Zubereitung
1. Das Soja Big Steak in einem Topf mit kochendem Wasser übergießen und etwa 15-20 Minuten ziehen lassen. Dann das Steak abgießen, gut auspressen (z.B. mit Hilfe von Sieb und Kochlöffel oder zwischen 2 Schneidebrettern) und noch mal mit Küchenkrepp trocken tupfen. Der Länge nach in 2 gleich große Stücke schneiden.

2. Aus Tomatenmark, Sojasauce, Öl, Senf, Paprikapulver und einer Prise Salz & Pfeffer eine Marinade anrühren. Die Big Steak Hälften darin einlegen und von jeder Seite die Marinade etwas einmassieren. Für mindestens 15 Minuten marinieren lassen.

3. Inzwischen die Gewürzgurken dünn aufschneiden und die Zwiebel in Viertelringe schneiden. Jetzt wäre auch der richtige Zeitpunkt, um sich um eine Beilage zu kümmern.

4. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Die Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. In der Zwischenzeit die Hot Dog Brötchen halbieren und kurz im Ofen erwärmen. Die fertig gebratenen Soja Big Steaks nun von beiden Seiten mit insgesamt 2 EL BBQ-Sauce bestreichen.

5. Die Steaks auf die Unterseite der Brötchen setzen, jeweils noch einen Klecks der BBQ-Sauce darauf verteilen und mit den Gurkenscheiben und Zwiebelstücken belegen. Deckel drauf und fertig ist der vegane McRib!

Veganer McRib

Veganer McRib

Veganer McRib Pinterest

MerkenMerken

MerkenMerken

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.