Schnelles Pilzgulasch

Manchmal muss es in der Küche schnell gehen. Gulasch dagegen muss in der Regel richtig lange einkochen, um viel Geschmack zu erzeugen. Dieses schnelle Pilzgulasch, welches natürlich wie immer 100 % vegan ist, ist da die Ausnahme. Pilze sind von Natur aus ja bereits echte Geschmacksbomben. Nicht umsonst tauchen sie in den meisten Listen zur fünften Geschmacksrichtung (Umami = vollmundiger Geschmack) ganz weit vorne auf. Tomaten übrigens auch. Und so ist es dann auch gar nicht verwunderlich, dass man mit Pilzen, Tomatenmark und ein paar anderen Zutaten in nur 15 Minuten ein richtig geschmacksintensives Essen auf den Tisch bringen kann. Bei der Wahl der Pilze darf man ruhig kreativ werden. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze, Steinpilze, Shiitake. Alles kann, nichts muss. Wir mischen in der Regel zumindest 2 oder 3 Pilzsorten und schneiden die Pilze dann auch in unterschiedliche Stücke (Scheiben, Viertel, …). Das schmeichelt Gaumen und Augen zugleich.

Schnelles Pilzgulasch

Besonders lecker schmeckt das schnelle Pilzgulasch übrigens mit selbstgemachten Semmelknödeln. Aber natürlich kann man auch einfach ein paar Nudeln, Spätzle, Reis oder auch Kartoffelklöße (aus fertigem Kloßteig) dazu servieren. Denn auch wir kennen das, wenn es ab und an richtig schnell gehen muss. 😉

SCHNELLES PILZGULASCH

Zutaten für 2 Portionen (jeweils ca. 2,00 Euro):

  • 400 g (gemischte) Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Paprikapulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Pflanzensahne
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz + Pfeffer
  • optional: etwas gehackte Petersilie

Zubereitung
1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Die Pilze bei hoher Temperatur in einer großen Pfanne ohne Fett anrösten. Sobald sie ordentlich gebräunt sind, die Temperatur etwas herunter drehen. Jetzt Zwiebel, Knoblauch und Pflanzenöl dazu geben und etwa eine weitere Minute anbraten. Das Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren gut anrösten.

3. Mit Balsamico ablöschen. Gemüsebrühe, Pflanzensahne und Paprikapulver hinzugeben und alles für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abschließend noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben vor dem Servieren etwas gehackte Petersilie hinzufügen.

Schnelles Pilzgulasch

Schnelles Pilzgulasch

Schnelles Pilzgulasch

Related Posts

Andi

Röstzwiebel-Fanatiker, DJ und Weltbürger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.