Grüner-Spargel-Pizza mit veganer Sauce Hollandaise

Die Spargelsaison ist noch in vollem Gange und das muss ich definitiv ausnutzen. I liebe speziell den grünen Spargel, der mehr Geschmack als der weiße mitbringt, und ich liebe natürlich Pizza. Ich meine, wer mag keine Pizza?! Wie auch immer, so kam ich jedenfalls auf die Idee eine Spargelpizza zu kreieren, um meinen beiden Leidenschaften nachzugehen. Die vegane Sauce Hollandaise überbäckt wunderbar und ersetzt daher den Käse. Man braucht also gar keinen Käseersatz für dieses Gericht, was es ziemlich bezahlbar macht, auch wenn Spargel sicherlich nicht zu den günstigen Gemüsesorten zählt. Der Mais verleiht dem ganzen noch eine leckere Süße und macht die Pizza farbenfroher. Der Rest ist einfach nur grundlegende Pizzamagie. Heize einfach den Ofen lange genug vor, um den super dünnen und knusprigen Pizzaboden hinzubekommen.

Grüner Spargel Pizza

Zutaten für 2 Pizzen (je 2,50 Euro):

  • 2 Pizzateige
  • 300 g grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Margarine
  • 2 EL (ca. 30 g) Mehl
  • 2 cl trockener Weißwein
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Senf
  • Saft 1/4 Zitrone
  • eine Prise Kurkuma
  • 3 EL Dosenmais
  • 10 EL Passata (Tomatenpüree)
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Meersalz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Beginne damit den Pizzateig zuzubereiten. Während der Teig geht hast du genügend Zeit den grünen Spargel und die vegane Sauce Hollandaise vorzubereiten.

Für die Sauce lässt Du die Margarine in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Rühren das Mehl hinein und lasse es für 1 Minute anschwitzen. Rühre nach und nach den Weißwein sowie die Gemüsebrühe hinein und lasse alles für ein paar Minuten unter ständigem Rühren köcheln, bis es eindickt. Füge Senf und Zitronensaft für den Geschmack und die Prise Kurkuma für die Farbe hinzu. Würze alles mit Salz und Pfeffer.

Grüner Spargel muss in der Regel nicht geschält werden. Schneide lediglich die letzten paar cm der Stängel (die holzigen Enden) ab und das sollte reichen. Viertel den Spargel der Länge nach (und halbiere ihn vielleicht sogar nochmal, falls du sehr dicken Spargel hast). Vermenge ihn mit 1 EL Olivenöl, damit er auf der Pizza nicht austrocknet.

Heize den Ofen und das Backblech bei voller Temperatur auf Ober- und Unterhitze vor. Rolle den Teig mit etwas Mehl auf einem Backpapier aus, damit Du die Pizza später ganz einfach (mit dem Backpapier) auf das heiße Backblech ziehen kannst. Gebe die gewünschte Menge Passata auf die Pizza. Ich verwendete 5 EL pro Pizza. Würze die Pizza mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer. Gebe den Spargel, den Mais und die Sauce Hollandaise darauf. Nutze jetzt das Backpapier, um die Pizza auf das heiße Backblech zu ziehen. Backe die Pizza für etwa 5-10 Minuten, bis sie knusprig und golden-braun ist.

Grüner Spargel Pizza

Grüner Spargel Pizza

Grüner Spargel Pizza

Grüner Spargel Pizza

 

Related Posts

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.