Veganes Fast Food im Test: Green Republic in Erfurt

Eine grüne Republik mitten in der Landeshauptstadt Thüringens? Nicht ganz, aber seit etwas mehr als einem Jahr existiert in Erfurt der vegane Imbiss Green Republic. „Vegetarisch, rein pflanzlich, umweltschonend, cholesterinfrei, laktosefrei, zeitgemäß, vegan“ prangt von außen gut sichtbar in einem der Fenster. Den Zusatz „Einfach bewusst Essen“ kann man sich aber irgendwie schenken, denn das Angebot umfasst zwar auch eine täglich wechselnde Suppe, besteht ansonsten aber aus veganen Varianten von klassischem Fast Food, d.h. Burger, Fritten, Currywurst, Döner, Gyros, Chicken Nuggets, Hot Dog, usw., die man sich entweder mitnehmen oder an etwa 10 Sitzplätzen vor Ort verzehren kann.

Green Republic Erfurt

Da ich trotz einer einigermaßen gesunden Ernährung nicht auf die gelegentliche Portion „zu viel Fett, zu viel Zucker oder zumindest zu viele Kohlenhydrate“ (neuerdings immer wieder beschönigt als Comfort Food bezeichnet) verzichten möchte, kommt mir ein veganes Fast Food Bistro gerade recht, denn so lassen sich die Gelüste ganz einfach stillen ohne zu einer kapitalistischen Großkette zu rennen oder Massentierhaltungs-Fleisch in sich hineinzuschaufeln. Für die Testbestellung fiel die Auswahl auf einen Chickenburger mit Pommes, einen Gyrosteller sowie eine Bio-Mate. Für 15 Euro werden zwei Leute pappsatt, was nicht mega-günstig, aber preislich absolut im Rahmen ist. Die Fritten sind hausgemacht und werden mit Schale aus regionalen Kartoffeln geschnitten. Das bringt Pluspunkte. Genau wie die extra angefertigten Burgerbrötchen, die nicht latschig, aber dennoch fluffig weich sind. Die Saucen und Dips sind ebenfalls hausgemacht. Die veganen Patties, Würste, etc. dagegen wohl eher nicht. Hier wird scheinbar auf die Produkte von Vantastic Foods zurückgegriffen, die man praktischerweise im Lokal auch direkt für den heimischen Herd erwerben kann. Das ist nicht weiter schlimm, da diese Fleischalternativen geschmacklich eigentlich recht gut sind. Irgendwo fehlt dennoch der besondere Kick. Der Burger ist mit paniertem Patty, Salat, Tomate, Zwiebel und Sauce recht simpel gehalten, die Gyrossaucen (Tzatziki & Erdnussauce sind wählbar) sind gut, aber nicht umwerfend. In meinen Augen besteht noch Potenzial mit mehr frischen Zutaten und Gewürzen zu experimentieren und den Gerichten somit zum entscheidenden Etwas zu verhelfen.

Green Republic Erfurt

Adresse: Green Republic, Johannesstraße 16, 99084 Erfurt (Facebook)
Cheapness: 3 von 5
Cheerfulness: 3,5 von 5

Green Republic Erfurt

Green Republic Erfurt

Green Republic Erfurt

Related Posts

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.