Einfache Fenchel Pasta

Viele haben zu Fenchel ja ein negatives Bild im Kopf, denn Fenchel wird häufig direkt mit Fencheltee und somit auch mit Krankheit assoziiert. Dabei kann Fenchel so viel mehr. Die Fenchelknolle ist ein richtig tolles Gemüse und findet sich beispielsweise in der italienischen aber auch französischen Küche relativ häufig auf der Speisekarte. Warum also nicht selbst mal eine einfache Fenchel Pasta zubereiten, die mit nur wenigen Zutaten auskommt, aber einen ganz besonderen Geschmack abseits der 08/15-Tomatensauce liefert? Die Pasta ist natürlich vegan, in nur 30 Minuten zubereitet und kostet weniger als 2 Euro pro Portion.

Einfache Fenchel Pasta

Kombiniert wird der Fenchel in diesem Rezept mit einer scharfen veganen Merguez-Wurst, die das Fenchelaroma toll ergänzt. Statt der veganen Merguez, kann man natürlich auch einfach (Räucher)Tofu, Seitan oder Tempeh verwenden. Hier würde ich empfehlen, zusätzlich mit etwas Chilipulver für die richtige Schärfe und vielleicht auch einer Prise Kreuzkümmel und Paprika zu würzen.

EINFACHE FENCHEL PASTA

Zutaten für 2 Portionen (jeweils ca. 1,75 Euro):

  • 250 g Pasta
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 60 g vegane Merguez (scharfe Wurst)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
1. Die Merguez in feine Würfel schneiden und in einem Topf (oder einer großen Pfanne) mit etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur anbraten. Wenn die Merguez-Würfel knusprig sind, 1/3 davon herausnehmen und als Topping bei Seite legen.

2. Inzwischen die Fenchelsamen mit einem Mörser zerstoßen und die Knoblauchzehe fein hacken. Die Fenchelknolle halbieren, den Strunk entfernen und in dünne Halbringe schneiden. Das Fenchelgrün fein hacken und für später aufbewahren. Knoblauch und Fenchelsaat mit einem weiteren Schuss Olivenöl in den Topf zur Merguez geben und etwa eine Minute braten. Fenchelringe und Dosentomaten hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce ca. 20 – 25 Minuten mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

3. Die Nudeln nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser al dente kochen. Beim Abgießen etwas Nudelwasser auffangen und zusammen mit den Nudeln zur Sauce geben. Die Fenchel Pasta jetzt ggf. nochmal abschmecken und mit Fenchelgrün und knuspriger Merguez bestreut servieren.

Einfache Fenchel Pasta

Einfache Fenchel Pasta

Einfache Fenchel Pasta

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Related Posts

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.